Tomatengewächshaus Titel

Tomatengewächshaus – Top 3

Ein Tomatengewächshaus hilft Ihnen, Ihre Tomaten vor unangenehmen Wettereinflüssen und Bakterienbefall zu schützen. Viele Krankheiten wie die Kraut- und Braunfäule lassen sich so eindämmen. Ein Tomatengewächshaus daher für jeden geeignet, der in den Genuss von selbstgezogenen, gesunden und schmackhaften Tomaten kommen will.

Worauf ist beim Kauf eines Tomatengewächshauses zu achten?

Zuerst einmal ist es wichtig, dass es ausreichend Belüftungsmöglichkeiten gibt. Dann sollte das Tomatengewächshaus fest im Boden verankert sein, damit es stabil steht und bei schlechten Wettereinflüssen nicht einfach umfällt. Die Folie sollte fest mit dem Rahmen verbunden sein. Wenn Sie diese Punkte beachten, finden Sie leicht das für Sie richtige Tomatengewächshaus.

Tomatengewächshaus – die 3 besten Tipps:

• Säen Sie Ihre Tomaten Mitte/Ende Februar aus. Das ist der ideale Zeitpunkt für die Tomaten im Gewächshaus, um optimal zu wachsen.

• Stellen Sie Ihr Tomatengewächshaus am besten im Garten auf. Achten Sie dabei darauf, dass der Boden locker, durchlässig und nährstoffreich ist.

• Düngen Sie die Tomaten mit reifem Kompost und achten Sie darauf, dass Sie genügend Sonne abbekommen.

Tomatengewächshaus – Die Top – 3

 

shadow-ornament

Der 5-Sterne-Testsieger!!

1. Das Dehner Tomaten-Reifehaus

TomatengewächshausDas Dehner Tomatengewächshaus sitzt in einem stabilen Stahlrohrrahmen und ist mit einem Pultdach ausgestattet. Durch dieses läuft noch einmal zusätzlich eine Querstange, die dem Dach eine außergewöhnliche Stabilität verleiht. So sind die Tomaten bei Wind und Wetter sicher untergebracht und bestens geschützt. Ein stabiler, pulverbeschichteter Stahlrohrrahmen verleiht dem Tomatengewächshaus eine hohe Stabilität und ein Gitterrahmen noch einmal zusätzlichen Schutz.

Das Tomatengewächshaus besitzt eine Tür mit einem doppelten, leichtgängigen Reißverschluss, so dass sich die Temperatur im Inneren gut regeln lässt. Durch zusätzliche Zurrseile erreicht das Haus eine außergewöhnliche Stabilität. Das Befestigungsmaterial dazu ist im Kaufpreis inbegriffen.

An der Rückwand des Tomatengewächshauses sind Ösen angebracht. Es lässt sich so prima und standfest auf dem Balkon oder der Veranda einsetzen. So ist es in seinem Einsatz variabel und anderen Gewächshäusern in diesem Punkt weit voraus. Durch sein geringes Gewicht stellt es für den Untergrund keine Belastung dar und bietet den Tomaten ein optimales Umfeld zum Reifen.

Details:

• Größe: 190 x 170 x 80 cm
• Farbe: olivgrün
• Türöffnung mit Reißverschluss
• hohe Stabilität durch zusätzliche Zurrseile
• flexible Befestigung
• Pultdach
• leichter Aufbau

Fazit:

Das Dehner Tomatengewächshaus besitzt im Vergleich zu den meisten anderen Modellen in dieser Preisklasse ein überdurchschnittlich dickes und stabiles Gestänge. Dieses ist fest miteinander verschraubt und nicht wie bei anderen zusammengesteckt, was zur außergewöhnlichen Stabilität des Hauses beiträgt. Mit seinem hohen Schutz vor Wind und Wetter, seiner guten Zirkulation und der hohen Haltbarkeit ist das Dehner Tomatengewächshaus hervorragend geeignet, um tolle Tomatengewächse optimal gedeihen zu lassen. Unser Testsieger in der Preisklasse von hundert Euro!

shadow-ornament

2. Das Relaxdays Tomatengewächshaus Tamara XL mit rundem Dach

Tomatengewächshaus 2Das Relaxdays Tomatengewächshaus Tamara XL mit rundem Dach ist mit einer wetterfesten und UV-beständigen Plane bestückt. Dazu ist es erstaunlich geräumig. So hat das Tomatenhaus in der Größe XL eine erstaunliche Grundfläche von circa 200 x 80 cm. Das Gerüst des Tomatengewächshauses besteht aus stabilem Metallstangen. Die einzelnen Stangen lassen sich einfach zusammenstecken und mit dem durchnummerierten Gestänge ist es in kürzester Zeit aufgebaut. Verbinder aus Kunststoff halten das Gestänge fest zusammen.

Die Tür ist größenverstellbar und mit einem Reißverschluss ausgestattet, was eine optimale Temperierung des Hauses begünstigt und die Tomaten so gut reifen lässt. Das runde Dach schützt das Tomatengewächshaus vor Wettereinflüssen. Die Folie, die das Haus umspannt, ist reißfest und UV-beständig. Im Lieferumfang sind eine leicht verständliche und bebilderte Bauanleitung sowie die Plane, das Gestänge und die Eckverbinder enthalten. Das Haus ist variabel einsetzbar.

Details:

• Farbe: grün
• Größe: 82 x 200 x 170 cm
• Gewicht: 6kg
• Stellfläche: ca. 1,6 qm
• verstellbare Tür - Maße H x B: circa 150 x 145 cm
• wetterfeste, UV-beständige Folie
• leicht verständliche und bebilderte Bauanleitung
• gut gelungene Optik
• großes Raumangebot
• flexibel aufstellbar

Fazit:

Die Vorteile des Relaxdays Tomatengewächshaus Tamara XL sind ganz klar das komfortable Raumangebot sowie die in der Größe verstellbare Tür, die eine gute Temperaturregelung im Innenraum ermöglicht und das Gewächshaus so universell einsetzbar macht. So eignet sich dieses Modell u.a. auch als Frühbeet für die Anzucht von Tomaten- und anderen Pflanzen. Durch das runde Dach kann der Regen optimal abfließen. Der Aufbau erfolgt kinderleicht in nur wenigen Minuten. Für noch mehr Stabilität graben Sie das Gewächshaus einfach ein paar Zentimeter in die Erde. Für Laien und Tomatenzucht-Anfänger ein ideales Einsteigermodell!

shadow-ornament

Der Qualitätssieger!!

 

3. Das BRAST XL Tomatengewächshaus mit Stahlfundament

Tomatengewächshaus 3Das BRAST XL Tomatengewächshaus mit Stahlfundament bietet Tomatenliebhabern eine stattliche Größe von sechs Quadratmetern zur Anzucht. Hervorragende Stabilität garantiert das mitgelieferte Stahlfundament aus doppelt feuerverzinkten Stahlrohren. Zwei zusätzliche Längsrohre und gleich zwei Querstreben stabilisieren das Dach effektiv. Selbstsichernde Schrauben erhöhen die Haltbarkeit und die Stabilität der Stahlkonstruktion weiterhin.
Eine spezielle Gitternetzfolie, die das Tomatengewächshaus umschließt und Schädlinge fernhält, fördert das Wachstum der angepflanzten Tomaten.

Details:

• Maße (aufgebaut): 3m (L) x 2m (B) x 2m (H)
• Gewicht: 30 kg
• Farbe: olivgrün
• doppelt feuerverzinkte Stahlkonstruktion
• Stahlfundament inklusive
• selbstsichernde Schrauben
• aufrollbare Fenster, 35x35cm
• Türgestänge-Maße 174x105cm
• besonders robuste Gitterschutzfolie 140g/m2 aus 100% Polypropylen

Fazit:

Das BRAST XL Tomatengewächshaus mit Stahlfundament überzeugt nicht nur durch seine geräumige Größe von 6qm, sondern vor allem durch seine extrem stabile und robuste Konstruktion. Doppelt feuerverzinkte Stahlrohre sowie selbstsichernde Schrauben sorgen für Rostfreiheit und eine ordentliche Standfestigkeit. Durch rundum verlaufende Stahl-Bodenleisten kann das BRAST XL Tomatengewächshaus mit Stahlfundament zusätzlich leicht im Boden verankert werden. In der Preisklasse unter einhundert Euro hebt sich dieses Modell erheblich durch seine hervorragende Stabilität ab und ist daher absolut empfehlenswert!

 

shadow-ornament

 

Hier gibt es die besten Foliengewächshäuser - klick